Studienbeginn – Haul

Hallo ihr Lieben,

ich fange nächsten Monat mit meinem Studium an und da ich es kaum abwarten kann, habe ich schon mal ein paar Sachen für den Studienbeginn gekauft.

Leider weiß ich jetzt noch nicht, was ich in meinem Studium alles brauchen werde, so dass ich mich relativ unvorbereitet fühle, aber ich habe schon ein paar grundsätzliche Dinge gekauft, die ich sowieso fürs Studium brauchen werde.

Alles weitere werde ich dann wahrscheinlich Anfang des Semester erfahren und mir dann noch besorgen.

img_2651

Ich habe mir schon ein paar Collegeblöcke gekauft, allerdings habe ich sie nicht mit aufs Bild gelegt, da wahrscheinlich jeder weiß, wie ein Collegeblock aussieht. Diese sind alle liniert, da ich einen literaturwissenschaftlichen Studiengang studieren werde. Ich habe aber einen Collegeblock mit aufs Bild gelegt, da dieser kein normaler Block ist, sondern ziemlich dick ist und innen drin vier Registerseiten hat, die man beliebig anordnen kann im Block. Das finde ich super praktisch zum Mitschreiben, da man den Block selber nach Fächern unterteilen kann und es so einfacher ist, es später Zuhause abzuheften. Diesen Block habe ich von Hema und er hat um die 3 Euro gekostet.

Als nächstes habe ich mir eine Sammelmappe gekauft, die 7 Unterteilungen hat. Darin werde ich dann Blätter und Mitschriften ablegen, die ich Zuhause dann abheften kann. Diese Mappe habe ich von Tedi und diese hat ca. 2 Euro gekostet.

Dann habe ich mir noch zwei durchsichtige dünne Ordner gekauft, da ich zwei ‚Hauptfächer‘ haben werde. Ich bin mir noch unsicher, ob ich diese Ordner dann jeden Tag mit zur Uni nehme, oder ob ich, wie oben bereits beschrieben, nur einen Collegeblock und die Sammelmappe mitnehmen werde. Die beiden Ordner sind von Müller und haben jeweils ca. 2,50 Euro gekostet.

Zusätzlich habe ich mir noch einige Kleinigkeiten gekauft, die für mich zu den Basics gehören, wie zum Beispiel ein USB Stick, einen Locher, zwei Tipp Ex Roller, Trennstreifen für die Ordner, Heftklammern, ein biegsames Geodreieck, einen Tacker, einen Radiergummi, sowie verschiedene Textmarker, Buntstifte und Filzstifte. Dazu habe ich mir auch noch eine Packung Fineliner gekauft, die habe ich aber auf dem Bild vergessen.

Ich bin ein Mensch, der alles bunt und schön gestaltet, denn dann bin ich einfach viel motivierter beim Lernen. So war es zumindest in der Schule, aber in der Uni wird das denke ich nicht anders werden. Daher habe ich mir viele neue Stifte gekauft, um alles schön zu gestalten und vor allem ordentlich aussehen zu lassen.

Ich freue mich ehrlich gesagt total auf die Uni, da dann plötzlich alles neu ist und einfach ein neuer Lebensabschnitt für mich beginnt. Ich bin mal gespannt wie es wird, ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wenn es euch interessiert.

So, ich hoffe euch hat der Blogpost gefallen ! Geht ihr noch zur Schule oder schon in die Uni ? Habt ihr noch Tipps, was ich dringend zum Start brauche ?

Ich wünsche euch eine tolle Woche, bis zum nächsten Mal !

Eure Alina ❤

 

 

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Studienbeginn – Haul

  1. L♥ebe was ist schreibt:

    wow liebe Alina,
    also so gut ausgerüstet war ich für meinen Studienbeginn letztes Jahr nicht – vl aber auch weil ich „nur“ wieder ins Studium eingestiegen bin 😉
    mit deinem Equipment kannst du auf jeden Fall nichts falsch machen!
    nun weiß ich ja nicht genau, was du studierst, aber ein Essential ohne das ich keinesfalls mehr studieren möchte ist tatsächlich ein Tablet! man muss sich nicht mehr seitenweise VL-Skripte ausdrucken und hat immer Dr. Google bei sich, denn auf jedem Camous gibt’s für Studenten kostenloses W-LAN 🙂

    eine wunderbaren, spannenden Start liebe Alina,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    Gefällt 1 Person

    • alinaslifestyleblog schreibt:

      Ich bin halt einfach noch total motiviert im Moment, deswegen habe ich mich schon so gut ausgestattet 😀 ja ein Tablet haben ja viele dabei, ich überlege auch schon eine Zeit lang mir eins anzuschaffen, was ich dann auch mitnehmen kann. Auf jeden Fall danke für den lieben Kommentar und auch danke für den Tipp ❤
      Alina ❤

      Gefällt mir

  2. Kerstin schreibt:

    Deine Vorbereitungen sehen gut aus. Ich habe mir die Dinge erst nach und nach besorgt. Die Sammelmappe war neben dem Collegeblock mein wichtigstes Utensil, denn ich hatte keine Lust ganze Ordner mit in die Uni zu schleppen. Wichtig ist auch immer mehr als einen Kugelschreiber dabei zu haben. Nichts ist blöder als wenn plötzlich nichts mehr schreibt. Ich wünsche dir viel Spaß beim Studium. Ich erinnere mich gerne an meine Studentenzeit zurück.
    LG Kerstin

    Gefällt 1 Person

    • alinaslifestyleblog schreibt:

      Vielen Dank ! Ich freue mich auch schon sehr auf die Studentenzeit. Ja ich werde vermutlich auch keine Lust haben, jeden Tag einen Ordner mit zu nehmen und daher habe ich mir direkt mehrere Collegeblöcke und auch viele Kulis gekauft 😀 danke für deinen lieben Kommentar ❤ liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s